Mit den Airpods hat Apple eine neue Kategorie von Kopfhörern geschaffen: Die True Wireless Headphones. Und welcher Nerd hat nicht davon geträumt, ein Device zu haben, welches einfach nur in dein Ohr spricht, ohne etwas dran zu haben.

Uhura aus StarTreck TOS mit Headset

Nur sind die Apple Teile halt sauteuer. Deswegen war ich auf der Suche nach einer bezahlbaren aber gescheiten Alternative für die Aipods und habe sie hoffentlich bei Blitzwolf gefunden.

Bluetooth war der Technologietreiber

Als ich Kind war, konnte man sich Schnurlose Headsets nicht wirklich vorstellen. Dass etwas mit Batterien betrieben wurde OK, aber für die Soundübertragung musste dann doch ein Kabel her. Und dann kam Bluetooth. Mit Bluetooth kamen auch die ersten Headsets ohne Kabel, doch deren Sound war anfänglich grausam. Ging höchstens zum Telefonieren in Ordnung, war aber auch da schon Grenzwertig. Und zu dieser Zeit sah man noch wie ein Möchtegern Gordon Gekko aus, wenn man mit dem Sony Ericsson Bluetooth Headset rumgelaufen ist.

Der Durchbruch für den echt Soundgenuss brach dann A2DP – Das High Definition Audio Protokoll für Bluetooth. Damit war endlich ein richtiges Musikhören ohne Kabel möglich. Bald folgten erste Kabellos Over-Ear und On-Ear Headsets und danach begann die Zeit der Minimalisierung, erst In-Ear Headsets die im Nacken mit einem Kabel verbunden waren und dann Apple „mit ohne“ Kabel: Die True Wireless.

Apple Airpods als Standard zum Premium-Preis

Die Apple Airpods waren schon ein Knaller, die Idee mit dem Magneten im Dock sehr gut gelöst, aber mit weit über 100 Euro sind die Dinger halt einfach zu teuer, vor allem da sie einen recht durchschnittlichen Sound haben.

Blitzwolf® BW-FYE4 True Wireless Stereo Earphone – Eine Apple Airpod Alternative?

Und hier kommen die Blitzwolf BW-FYE4 ins Spiel. Und wie der Name schon verrät, es handelt sich nach den recht erfolgreichen Blitzwolf BW-FYE2 bereits um die dritte Generation, was sich auch auf die Reife des Produkts auswirkt.

Was auf jeden Fall schon mal geil ist: Der Preis. Bei Banggood bekommt nach die Blitzwolf für unter 40€ inklusive Versand (man muss allerdings ca. 2 Wochen drauf warten) und auch bei Amazon gibt es sie hier hin und wieder.

Verpackung & Case

Die Blitzwolf BW-FYE4 kommen in einer ordentlichen Verpackung aus Pappe an und beim öffnen sieht man sofort das matte Silber des Charging Case. Endlich mal kein billig anmutendes Hochglanz-Plastik zum Fingerabdruck sammeln!

Blitzwolf BW-FYE4 Packaging
Blitzwolf BW-FYE4 AirPod Alternative Packaging 2

Und es geht auch angenehm weiter: Das Case ist wirklich schön und hat mit dem wertigem Gewicht eine angenehme Haptik. Nach dem Öffnen kann man die beiden Earbuds herausnehmen, diese sind mit dem von Apple erfundenen kongenialen Magnet-Mechanismus ausgestattet. Die Earbuds einzusetzen und einschnappen zu lassen ist einfach eine Wonne.

Was mir allerdings nicht so ganz gefallen hat ist das Format des Charging Cases – es ist einfach nicht so flach wie von den Airpods und träg deshalb in der Hosentasche ein wenig auf. Dafür kann es die Earbuds vier mal laden und sieht sehr geil aus.

Die Earbuds

Blitzwolf BW-FYE4 AirPod Alternative Earbuds

Die Earbuds selber sind kleiner als es die Bilder vermuten lassen, können mit anderen Gummiaufsetzen an das Ohr angepasst werden und kommen insgesamt sehr leicht aber wertig daher, vor allem auch, da sie nicht Billig-Hochglanz sondern Matt-Silber schimmern. Bei mir im Ohr sitzen sie ordentlich.

Sie sind sogar IPX4 zertifiziert und somit Spritzwassergeschützt, was als Schutz vor Schweiß ausreichen sollte.

Sound

Und jetzt zum Wichtigsten: Dem Sound. Wie schlagen sich die Blitzwolf BW-FYE4 als Airpod Alternative? Die Apple Airpods haben ja einen recht ganz ordentlichen, mittelmäßigen Sound – was angemessen am Preis doch recht enttäuschend ist. Die Blitzwolf True Wireless Earbuds haben auch einen ordentlichen mittelmäßigen Sound, was angesichts des Preises saugeil ist!

Sie sind unserer Zeit entsprechend basslastig – allerdings nicht so sehr wie die meisten anderen Produkte zur Zeit beim Bass übertreiben. Leute die auf billigen Bass-Matsch Sound mit maximalem Druck abfahren werden hier evtl. nicht so glücklich, wie Leute die eine saubere Abbildung und eher linearen Sound bevorzugen. Die Mitten haben mir sehr gut gefallen und sind für so kleine In-Ears sogar überdurchschnittlich, die Höhen gehen OK – sie sind fein aufgelöst, könnten aber noch ein bisschen Klarheit vertragen.

Aber hey – für 40 Euro (!) und dann auch noch True Wireless ist der Klang einfach nur der Hammer. Da kann man getrost zugreifen!

Konnektivität

Noch was zu Konduktivität: Die Blitzwolf BW-FYE4 haben Bluetooth 5.0 und nutzen unter A2DP ein 320KBps Low Complexity Subband Codec (SBC) Encoding. Mit meinem Handy war die Verbindung eine Wonne und hatte nie Aussetzer – 3 Stunden Netflix Binging waren kein Problem. Mit meinem Microsoft Surface 3 Pro gab es jedoch öfter Micro-Aussetzer und ich musste neu Koppeln um die los zu werden. Das hat das Surface aber auch mit anderen A2DB Geräten.

Fazit

Blitzwolf BW-FYE4 AirPod Alternative EarBuds in Case

Sind die „Blitzwolf® BW-FYE4 True Wireless Stereo Earphone Bluetooth 5.0 Mini Headphone With Charging Box“ (sic!) also wirklich eine Apple Airpod Alternative?

=> JA!

Unglaublich, das diese (nur einen Bruchteil kostenden) Earbuds dem Vergleich standhalten können – aber das tun sie. Und der Bang pro Buck Factor ist der Hammer.

Pro

  • Unschlagbarer Preis
  • Ordentlicher Sound, in der Preisklasse Überdurchschnittlich
  • Schönes Design (Buds & Case)
  • Gute Laufzeit

Con

  • Unpraktisches Case-Format
  • Micro-USB Anschluss (kein USB-C)

 

Wo kaufen?

Die Blitzwolf BW-FYE4 bei Banggood kaufen

Die Blitzwolf BW-FYE4 bei Amazon kaufen

Die Blitzwolf BW-FYE2 bei Banggood

Habt keine Angst bei Banggood zu kaufen. Das ist ein Rießenladen in China und ziemlich zuverlässig. Dauert halt nur ca. zwei Wochen – aber für die Preise mache ich das gerne.

Weitere Apple Airpod Alternativen

Eine weitere Apple Airpod Alternative sind die Jabra Elite 65T. (Amz | AE). Hier ist man im echten Pro-Bereich, der Sound ist der Kracher, und die Dinger haben eine Unglaubliche Laufzeit.
Jabra Elite 65T Earbuds

Dann gibt es noch die Xiaomi Air Dots (Amz | AE) – die hatte ich aber leider nicht in der Hand / im Ohr.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.